Innovationen

für Ihre Abwasser- & Recyclingströme

Gefördert durch: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

INAR-Verwertungsweg

  • INAR bewertet Ihre derzeitige Abwasser- und Reststoffaufbereitung auf Zukunftsfähigkeit und identifiziert Optimierungsmöglichkeiten mit anderen Betriebskomponenten wie der Energieerzeugung.
  • Darauf aufbauend realisieren wir standortindividuell ökonomische und langfristig nachhaltige Lösungen. Dabei setzen wir auf die Kombination bewährter und innovativer Technologien, immer mit dem Ziel die innerbetrieblichen Potenziale im Abwasser- & Recyclingbereich voll auszuschöpfen.
  • Um Ihre Investitionskosten zu minimieren, versuchen wir darüber hinaus Fördermittel zu akquirieren.
Industrie- abwässer

Dezentrale Industrieabwasser-Aufbereitung; vier kombinierbare Technologien für hochbelastete Abwässer

Klärschlamm

Dezentrales Klärschlammverwertungskonzept; standörtliche Teil- & Vollaufbereitung zu verkehrsfähigen P-Aschen

Biogas-Gärreste

Dezentrales Gärrestverwertungskonzept; standörtliche Vollaufbereitung der Flüssig- & Festphase zu verkehrsfähigen Düngern

Aktuelle Meldungen

Das Netzwerk setzte bereits zahlreiche Projekte um. Zuletzt fanden drei Systemlösungen, die Industrie-Abwasser-Aufbereitung, das dezentrale Klärschlammverwertungskonzept inkl. Phosphorrecycling sowie...

Mehr lesen

Im Zuge des Vorhabens, welches gemeinsam mit der abc GmbH geplant wurde, wird die derzeit in Deutschland dezentralste thermische Klärschlammverwertungsanlage in Wallmenroth seit 2018 projektiert und...

Mehr lesen

Die Firma Delphin Water Systems entwickelte im Rahmen des Innovationsnetzwerk Abwasser & Recycling (INAR) eine wirtschaftliche Anlage zur Behandlung von landwirtschaftlichen Hofabflüssen. Die...

Mehr lesen

Netzwerkpartner